Tansania ist eines der schönsten Länder Ostafrikas. Das Reisen und Backpacking in Tansania ist nicht schwer, wie Max Duwe im Podcast berichtet. Er war schon mehrmals über längere Zeit in Tansania war und kennt sich dort bestens aus.

Max Duwe ist einer meiner ältesten Freunde und ist das erste Mal direkt nach dem Abitur für ein Jahr nach Tansania gegangen und hat dort als Freiwilliger gearbeitet. Er hat auf seinen Reisen in Tansania fast alle Ecken des Landes kennengelernt und erzählt sowohl von einer Wanderung auf den Kilimandscharo, wie auch von Fahrten nach Sansibar und Safaris in die schönen Nationalparks des Landes.

Neben den bekannten Themem geht es im Reisepodcast unter anderem auch um:

  • Wie man günstig nach Tansania kommt
  • Backpacking in Tansania
  • Fortbewegung im Land
  • Köstlichkeiten und Essenskultur
  • die Landesteile von Tansania und deren Kultur
  • Safaris durch die Nationalparks von Tansania
  • Reisen nach Sansibar
  • Ausgehen in Dar es Salaam

Reinhören lohnt sich auch, wenn man Tansania als Ausgangspunkt für Backpacking und Reisen durch Ostafrika nutzen möchte. Wie man von dort in andere Länder der Region kommt, darüber sprechen wir ebenfalls. Ein paar kleine Witze und Lacher dürfen da nicht fehlen!

Damit ihr euch Tansania auch noch einfacher vorstellen könnt, bekommt ihr noch eine Bildergalerie dazu. Viel Spaß beim Hören!


Für alle Apple-Fans gibt es uns auch im iTunes-Store zu abonnieren. Einfach diesen Link nutzen.

FLASCHENPOST FÜR DICH
Sei mit dabei und erhalte gratis die Rooksack-Flaschenpost mit Updates zu Backpacking, kostenlosem Reisen, Trampen und Couchsurfing.
Spam ist doof. Von mir kriegst Du keinen.

Posted by Peter Althaus

Hi, ich bin Peter und ich schreibe hier auf Rooksack über meine Abenteuer mit dem Rucksack in der Welt. Wenn Du mehr davon willst, folge mir auf Facebook, Twitter oder abonnier uns per E-Mail!

One Comment

  1. Anfang August möchte ich nach Tansania reisen. Ich möchte gerne wissen ob mann vor Ort Safari organiesiern kann? Ich möchte im Nationalparks im norden besuchen.

    viele Dank, Gall

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.