Nachdem ich die letzten Tage schon ein paar der schönsten Bilder aus dem Slowakischen Paradies und von meiner Wandertour durch das Slovensky Raj gepostet habe, wollte ich euch noch ein paar mehr Bilder zeigen, damit ihr eine bessere Vorstellung habt, wie schön es dort wirklich ist. Ich liebe den Slovensky Raj! Und in den 17 Bildern dieses Post seht ihr vermutlich auch warum!

Sucha Bela Wanderwege
Die Wanderwege in den Schluchten des Slovensky Raj führen auch über Gitter, die die Parkverwaltung angebracht hat.
Slovensky Raj Gefahr
Beim Laufen muss man oft auf jeden Schritt achten. Ein Sturz könnte schmerzhaft werden, die Rettungstrupps bräuchten ebenfalls eine Weile.
Sucha Bela Bäume Slovensky Raj
In der Sucha Bela stürzen häufig Bäume um. Die Nationslparkverwaltung belässt diese Bäume jedoch und greift nicht ein.
Slovensky Raj Wanderwege Leitern
Neben dem Waserfall muss man erst auf Gittern, dann auf einer Leiter hochsteigen.
Slovensky Raj Wasserfall
Auf mitunter steilen und vor allem spitzen Treppen geht es in der Sucha Bela die Klippen hinauf – direkt neben den Wasserfällen.
Einige Abschnitte in der Suche Bela kann man nur über Leitern überwinden.
Einige Abschnitte in der Suche Bela kann man nur über Leitern überwinden.
Mitunter fühlt man sich bei der Wanderung wie in einem Computerspiel, bei dem man Hindernisse überwinden muss.
Mitunter fühlt man sich bei der Wanderung wie in einem Computerspiel, bei dem man Hindernisse überwinden muss.
Sucha Bela Bäche
Das morsche Holz und die Steine der Schlucht machen eine schöne Mischung aus.
Slowakisches Paradies Wald
Im Nationalpark Slovensky Raj werden die Schluchten möglichst belassen. Der Wald sieht sehr gesund aus.
Aus allen Richtungen strömt Wasser in den kleinen Fluss. Die Wasserfälle im Slovensky Raj sind dabei bis zu 70 Meter hoch.
Aus allen Richtungen strömt Wasser in den kleinen Fluss. Die Wasserfälle im Slovensky Raj sind dabei bis zu 70 Meter hoch.
Slovensky Raj Borkenkäfer
Borkenkäfer haben sich überall im Park durch das Holz der Bäume gefressen. Wenn die Bäume fallen, entsteht aus ihnen wieder neues Leben.
Sucha Bela Weg Slovensky Raj
Würdest Du Dich trauen auf diesem Wanderweg zu laufen?
Hängebrücke Slovensky Raj
Hängebrücke über den Fluss Hornad. Sie ist über den Wanderpfad durch die Schlucht Prielom Hornadu erreichbar.
Stausee Dedinky
Ein Vogel zieht seine Bahn über dem Stausee bei Dedinky.
Slovensky Raj Straßen
Die Straßen schlängeln sich durch die Landschaft im Slowakischen Paradies.
Slovensky Raj Rastplätze
Rund um den Stausee bei Dedinky gibt es viele Möglichkeiten, um sich auszuruhen.

Posted by Peter Althaus

Hi, ich bin Peter und ich schreibe hier auf Rooksack über meine Abenteuer mit dem Rucksack in der Welt. Wenn Du mehr davon willst, folge mir auf Facebook, Twitter oder abonnier uns per E-Mail!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.